Jugendstrafrechtspflege

Was wir tun

Die Jugendstrafrechtspflege besteht aus der Oberjugendanwaltschaft, fünf Jugendanwaltschaften sowie der Stelle für Mediation.

Die Jugendanwaltschaften untersuchen und beurteilen sämtliche von Jugendlichen zwischen zehn und achtzehn Jahren begangenen Straftaten und sind für den Vollzug jugendstrafrechtlicher  Schutzmassnahmen und Strafen verantwortlich.

Die Jugendstrafrechtspflege wird durch die Oberjugendanwaltschaft des Kantons Zürich geplant, geführt und gesteuert und ist der Direktion der Justiz und des Innern unterstellt.

Aktuell