Rechtliche Grundlagen

Die rechtlichen Grundlagen, auf denen eine Mediation im Jugendstrafverfahren basiert, finden sich in der Jugendstrafprozessordnung (JStPO). Gemäss Artikel 17 JStPO können Untersuchungsbehörden (Jugendanwaltschaften) und Gerichte unter gewissen Umständen das Verfahren jederzeit sistieren und eine auf dem Gebiet der Mediation geeignete Organisation oder Person mit der Durchführung eines Mediationsverfahrens beauftragen.

Organisation und Verfahren sind in der Verordnung über die Mediation im Jugendstrafverfahren vom 3. November 2010 geregelt.